Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Navigation

Bildergalerie TTIP, CETA und TISA

Donnerstag, 15. August 2019, 10:14

Forenbeitrag von: »Henner«

Fracking-Boom lässt Methan-Emissionen steigen

Eine aktuelle Studie in der Fachzeitschrift "Biogeosciences" weist nun auf genau diese Fracking-Technik, mit der die Gewinnung von Schiefergas vorangetrieben wird. Dabei könnte mehr Methan freigesetzt werden, als bisher angenommen. Mehr: https://www.spiegel.de/wissenschaft/natu…-a-1281900.html https://www.biogeosciences.net/16/3033/2019/ Kommentar: Um den Absatz der deutschen Automobilindustrie in den USA zu sichern, schafft die deutsche Regierung hier die Voraussetzungen, um umweltschädliches F...

Mittwoch, 14. August 2019, 10:36

Forenbeitrag von: »Henner«

Austritt von Lagerstättenwasser - Leck in Leitungen der Wintershall

Erklärungsversuche: https://www.youtube.com/watch?v=FZGgETaV…9PT8Rjo24xadR4U ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Am 29. Juli 2019 informierte die niedersächsische Landesregierung die Bevölkerung darüber, dass im Landkreis Grafschaft Bentheim seit Anfang 2014 möglicherweise bis zu 220.000 Kubikmeter Lagerstättenwasser (LAWA) in d...

Freitag, 9. August 2019, 21:27

Forenbeitrag von: »Henner«

Freihandelsabkommen als Klimakiller

http://mediathek.daserste.de/Monitor/Fre…s3j-cSHZ9yNdzNA

Mittwoch, 7. August 2019, 19:52

Forenbeitrag von: »Henner«

Brief an niedersächsischen Umweltminister Lies zu dem knapper werdenden Trinkwasser

Sehr geehrter Herr Minister Lies, wir stellen uns die Frage, ob Ihre Kontingentierungsmaßnahme - zum Schutz des trinkbaren Grundwassers, das ja in Niedersachsen für das Trinkwasser von herausragender Bedeutung ist, von Ihnen auch an das Wirtschafts- ministerium in NDS geleitet wurde - mit der Maßgabe, dass das LBEG sofort darüber zu informieren sei. Denn die Aktivitäten des LBEG und der von diesem als Aufsichtsbehörde zu überwachenden Öl- und Erdgas-Förderunternehmen in NDS stellen eine permanen...

Mittwoch, 7. August 2019, 16:06

Forenbeitrag von: »Henner«

Der Kampf um das Wasser beginnt

https://www.tagesschau.de/investigativ/r…ppheit-101.html

Montag, 5. August 2019, 17:19

Forenbeitrag von: »Henner«

„SAND IM GETRIEBE“ Protest gegen die Automobilindustrie

Aktionskonsens „SAND IM GETRIEBE“ ist eine offen angekündigte Blockade: vom 13. bis 15. September werden wir die Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main blockieren, besetzen und ihren reibungslosen Ablauf stören. Unsere Aktion richtet sich gegen eine Industrie, die immer größere CO2 Dreckschleudern für unsere Straßen produziert und keine Verantwortung für ihre kriminellen Machenschaften übernimmt. Wir protestieren damit aber auch gegen die untätige Politik, die einen ökolo...

Donnerstag, 1. August 2019, 20:52

Forenbeitrag von: »Henner«

Bericht der taz zur Tätigkeit der Fracking-Kommission

https://taz.de/ExpertInnenkommission-Fracking/!5610506/

Donnerstag, 1. August 2019, 20:27

Forenbeitrag von: »Henner«

So wird nach der Solarenergie auch die Windenergie in Deutschland ausgebremst

Zusammengefasst: Die deutsche Windenergie steckt durch falsche Förderanreize, bürokratische Genehmigungsverfahren, klagewütige Bürgerinitiativen und wegen einer gesetzlichen Verknappung der Flächen für neue Rotoren in der wohl schwersten Krise ihrer Geschichte. Die Bundesregierung steuerte lange zu halbherzig und langsam dagegen an. Erst jetzt, da die Windkraftkrise auch die deutschen Klimaschutzziele gefährdet, plant das Wirtschaftsministerium einen Krisengipfel. Artikel lesen: https://www.spie...

Montag, 29. Juli 2019, 22:28

Forenbeitrag von: »Henner«

Giftiges Wasser im Boden versickert

An einer Ölförderanlage des Unternehmens Wintershall DEA in Emlichheim ist über einen Zeitraum von vier Jahren giftiges Wasser aus einem defekten Rohr ausgetreten. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, sollen von Januar 2014 bis Oktober 2018 rund 220 Millionen Liter kontaminiertes Lagerstättenwasser an dem Leck in der Grafschaft Bentheim in den Boden gelangt sein. https://www.ndr.de/nachrichten/niedersac…ershall108.html Pressemitteilung von Kein CO2 Endlager: https://www.keinco2endlager.de/vermutli...

Donnerstag, 25. Juli 2019, 13:26

Forenbeitrag von: »Henner«

Hohe Emissionen bei Schiefergas-Fracking zu erwarten

Sabine Letz Presse und Kommunikation Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. Bis Erneuerbare den Energiebedarf zu hundert Prozent decken, gilt Erdgas als Brückentechnologie, weil es weniger Emissionen freisetzt als andere fossile Brennstoffe. Am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) entstand eine Studie, in welcher erstmals die Emissionen bei der Förderung von Schiefergas in Deutschland und Großbritannien geschätzt wurden. Die real zu erwartenden CO2-Emissionen l...

Donnerstag, 18. Juli 2019, 17:49

Forenbeitrag von: »Henner«

Weltklima auf der Kippe

Während die europäische Politik den Klimawandel in die Fußnoten verbannt, scheinen die Kipppunkte des globalen Klimasystems in der Arktis überschritten zu werden https://www.heise.de/tp/features/Weltkli…pe-4456028.html

Donnerstag, 18. Juli 2019, 13:56

Forenbeitrag von: »Henner«

Fracking-Kommission erfüllt Pflicht zur Information des Bundestages nur unzureichend

Hubertus Zdebel: Fracking-Kommission erfüllt Pflicht zur Information des Bundestages nur unzureichend „Die Fracking-Kommission hat ihre nach dem Wasserhaushaltsgesetz bestehende Pflicht zur Abgabe eines aussagekräftigen Erfahrungsberichts und damit zu einer umfassenden Information des Bundestages nur höchst unzureichend erfüllt“, kritisiert Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter der LINKEN. „Weder der Entwurf des Berichts noch die dazu eingegangenen Stellungnahmen sind auf ihrer Homepage dokume...

Sonntag, 7. Juli 2019, 18:30

Forenbeitrag von: »Henner«

LNG stoppen! Öffentliche Gelder für Erneuerbare und Speicherausbau!

Während das Voranschreiten des Klimawandels stets dramatischer und die Energiewende dementsprechend dringlicher wird, strebt die Bundesregierung die Ablösung der Kohle ganz offensichtlich nicht durch erneuerbare Energien, sondern durch Erdgas an. Man verweist auf die gegenüber der Kohle geringere CO2-Emission in der Gasflamme und auf die bessere Regelbarkeit von Gaskraftwerken, verschweigt aber, dass in der Produktionskette des Erdgases, beim Transport von LNG durch mangelhafte Kühlung, sowie al...

Mittwoch, 3. Juli 2019, 14:56

Forenbeitrag von: »Henner«

Expertenkommission Fracking übergibt ersten Bericht an den Deutschen Bundestag

Betreff: BMU-PM: Expertenkommission Fracking übergibt ersten Bericht an den Deutschen Bundestag Pressedienst - Nr. 116/19 03. Juli 2019 Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung Fracking Expertenkommission Fracking übergibt ersten Bericht an den Deutschen Bundestag Bisher keine Anträge auf Probebohrungen Die Expertenkommission Fracking hat zum 30. Juni 2019 den ersten Bericht über ihre Tätigkeit vorgelegt....

Mittwoch, 3. Juli 2019, 04:29

Forenbeitrag von: »Henner«

Verfassungsklagen gegen Handelsabkommen wurden durch aktuelle Erklärung ergänzt

Sowohl das EuGH Urteil zu CETA als auch die große Brisanz der Klimaentwicklung gaben Anlass, die Klagen gegen die Handelsabkommen unter diesen Gesichtspunkten zu erörtern. Das geschieht in einer ergänzenden Erklärung, die von der Klägerin Marianne Grimmenstein und ihrer Anwältin Gisela Toussaint am 29.06.19 beim Verfassungsgericht eingereicht wurden. Das ergänzende Schreiben finden Sie im Anhang

Montag, 1. Juli 2019, 16:06

Forenbeitrag von: »Henner«

Wieder die Doppelstrategie der GRÜNEN: Frackingasimporte auf Bundesebene ablehnen, im Bundesrat ermöglichen

So versichern DIE GRÜNEN uns Fracking-GegnerInnen, dass sie den Import von US Fracking-Gas ganz grundsätzlich ablehnen: Sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerinitiativen im Zusammenschluss „Gegen Gasbohren“, Herzlichen Dank für ihre Zuschrift. Auch wir als Grüne Bundestagsfraktion sind der Ansicht, dass fossiles Erdgas aus Klimaschutzgründen keine Rolle in der Energieversorgung der Zukunft spielen kann und darf. Stattdessen setzen wir darauf, alle möglichen Effizienzpotenziale zu heben und all...

Montag, 1. Juli 2019, 15:47

Forenbeitrag von: »Henner«

GRÜNE unterstützen: Klimaschädliches Frackingas aus USA soll von Verbrauchern subventioniert werden

Für den Import von Flüssiggas (LNG) aus den USA werden die Steuerzahler zur Kasse gebeten. Mit dieser klaren Aussage kritisiert der Verband der Schleswig-Holsteinischen Energie- und Wasserwirtschaft (VSHEW) die Politik der Koalitionsparteien und die darin festgeschriebenen Subventionen für eine Fracking-Gas-Infrastruktur. Sogar der Bundesrat hatte am 7. Juni 2019 der von der Bundesregierung eingebrachten "Verordnung zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Aufbau der LNG-Infrastruktur in D...

Montag, 24. Juni 2019, 18:17

Forenbeitrag von: »Henner«

PM DIE LINKE: Zur Frackingkommisssion

Hubertus Zdebel (DIE LINKE): Erste Sitzung der Fracking-Kommission ist ein Offenbarungseid „Bereits die erste Sitzung der Fracking-Kommission am 16.5.2019 war ein Desaster für die Pro-Fracking-Politik der Bundesregierung“, erklärt Hubertus Zdebel, Mitglied der Linksfraktion im Umweltausschuss des Bundestags. Zdebel weiter: „Keine einzige Landesregierung wollte bisher Erprobungsbohrungen für Fracking in Schiefer-, Ton-, Mergel- oder Kohleflözgestein auf ihrem Gebiet zulassen. Selbst die Gaskonzer...

Sonntag, 23. Juni 2019, 14:16

Forenbeitrag von: »Henner«

2016 wehrten sich die durch CETA betroffenen Verbände noch lautstark............

........ Wie kam es wohl zustande, dass der Widerstand gegen CETA so verstummt ist? Heute können sogar DIE GRÜNEN (die angeblich entschiedene Gegner des neoliberalen Abkommens sind) ankündigen, CETA zu ermöglichen, ohne, dass ein Aufschrei der Betroffenen laut wird. Sind es die "Kräfte des Marktes" die die einstigen Gegner solcher Handelsabkommen verstummen lassen?? So klangen die einstigen Gegner noch vor 3 Jahren: https://www.mieterbund.de/presse/pressem…ip-stoppen.html